Öffentlichkeitsarbeit, die Ihre Kunden erreicht

Es gibt immer etwas zu erzählen! Um Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Firmeninformationen bekannt zu machen, gibt es verschiedene kostengünstige Wege in der Online-PR. 

 

Im Vergleich zur Werbung und dem klassischen Marketing erreichen Sie mit Öffentlichkeitsarbeit (PR) Ihre Kunden schneller und viel direkter. Sie bieten Informationen, die interessant und lesefreundlich verpackt sind und machen so auf Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt aufmerksam, ohne zu belästigen. Das schafft Sympathien und unterstützt Ihr Image und das Ihres Unternehmens positiv.

Aktuelle Projekte finden Sie chronologisch geordnet auf dieser Seite. Ältere Projekte finden Sie unter REFERENZEN in unseren ARCHIV.

 

〉REFERENZEN


Sprechen Sie mit uns, dann spricht man über Sie!


Prenzlauer Promenade 175

13189 Berlin

 

Fon: 030 68 23 27 27

Mobil:  0179 959 12 22

uta.boroevics(at)pr-artcontact.de

Nutzen Sie unsere Datenbank mit 720.000 Adressen bundesweit!



PRESSEBEREICH

HUMANIS Pflegedienst

PRESSEBEREICH

BRILLENPARTY.de


Die aktuellen Mitteilungen:


Dorenburg: Public Viewing - 11 Punkte, die wichtig sind

Wie plant man ein WM-Event mit Mitarbeitern und Kunden

 

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 steht vor der Tür und ist eine ideale Gelegenheit, um ein Public Viewing als Firmenevent zu planen. Auf diese Weise entsteht eine unvergessliche Veranstaltung, die Kunden oder Kollegen in entspannter Atmosphäre, bei gutem Essen und Trinken sowie bester Unterhaltung zusammenbringt. Damit es nicht nur gut gewollt, sondern auch gut gemacht wird, empfiehlt es sich, das Event mit einer Agentur zu planen. dorenburg event & catering empfiehlt, auf folgendes zu achten:

 

 

 


Die ideale Organisation für einen nachhaltigen Eindruck
 
Der Ort:
Wo das Public Viewing der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 als Firmenevent stattfindet, kann entscheidend für die Veranstaltung sein. Es bietet sich an, zunächst einmal die eigenen Räumlichkeiten in Betracht zu ziehen, und findet man dort einen guten Ort, ist es auch beispielsweise in der Halbzeitpause möglich, die Zeit für eine unaufdringliche Präsentation oder ein Unternehmens-Update zu nutzen. Findet man bei sich keine passenden Räume, hilft sicher die Agentur weiter.

 

Wichtiger Tipp: Egal jedoch, wo gefeiert wird, es ist wichtig, frühzeitig, also mindestens 8 Wochen vorher, das Mobiliar und Equipment zu reservieren. Restaurants und Unternehmen werden in der Zeit der Weltmeisterschaft die Lieferanten an ihre Grenzen bringen. Neben Möbeln werden nicht nur LED-Flats benötigt, sondern es müssen auch der TV-Empfang und der Receiver (z. B. DVB-T2-HD) bereitgestellt werden. 

 

Das Beste für das Wohlgefühl aller Teilnehmer

Gute Unterhaltung bringt Menschen nicht nur räumlich, sondern auch emotional zusammen. Somit ist Public Viewing nicht nur ein Firmenevent, das für beste Stimmung sorgt, sondern hat auch einen positiven Einfluss auf die Produktivität der Mitarbeiter und die Bereitschaft, wieder enger zusammenzuarbeiten.
 
Sprichwörtlich nicht nur die Liebe, sondern auch kollegiale Zusammenarbeit und mitmenschlicher Zusammenhalt gehen durch den Magen. Als Getränke eignen sich frische und spritzige Cocktails wie Gin Cucumber Buck, Tom Collins, Gin Tonic oder Big Ben.


Dazu passt ein schönes Barbecue. Mit ausgefallenem Essen "aus der Hand" kann man bei einem Public Viewing selten etwas falsch machen, denn die Variationsmöglichkeiten sind auch für Vegetarier und Veganer groß. Wird es eher deftiger, empfiehlt dorenburg events & catering ein klassisches BBQ mit Bratwurst und Burger vom Grill oder einer Ochsenbrust aus dem Smoker. Doch auch, wenn es nicht möglich ist, einen Grill aufzustellen, gibt es unzählige andere Möglichkeiten wie z.B. CornDogs.

 

Ob das Event dabei in geschlossenen Räumen oder im Freien stattfindet, ist zweitrangig. Von der Bierzeltgarnitur bis zur Lounge bieten sich vielfältige Möglichkeiten, um das Sportereignis zu feiern und das Unternehmen in seiner ganzen Struktur zu stärken.


Mit einer Agentur an der Seite können alle den Event genießen

Die Fußball-Weltmeisterschaft als Event sorgt für Spannung und gute Laune. Als Unternehmen kann man genau diese Stimmung für einen neuen positiven Zusammenhalt zwischen Kunden und Unternehmen oder zwischen den Mitarbeitern nutzen.

 

Zum einen lernen sich Kunden und Unternehmen auf einer persönlichen, aber unaufdringlichen Ebene kennen und zum anderen kann man den Firmenzusammenhalt durch Teamtrikots oder ein Tippspiel stärken. Gut kombinieren lässt sich das Public Viewing auch mit einem Tischfußballspiel oder einem Street-Soccer-Turnier. Bei aller Vorbereitung und Vorfreude macht eins den Unterschied: Mit einer Agentur können sich auch die unmittelbaren Veranstalter zurücklehnen und das Event genießen. Sollten in der Vorbereitungsphase noch Inspirationen fehlen, ist ein erfahrener Partner, der immer wieder für frischen Wind sorgt, sein Geld sicher wert.

 

11 Punkte-Checkliste: Was muss beachtet werden.

1. Wann ist der optimale Termin? Hier bitte den Spielplan beachten!
2. Frühzeitig Möbel, Technik, Location, Catering und Eventagentur buchen (mindestens 8 Wochen vorher).
3. Übertragung, Empfang sicherstellen und überprüfen.
4. Präsentationstechnik wie beispielsweise LED-Wand oder Tageslicht-Beamer frühzeitig buchen.
5. Für Firmen empfehlen wir alle Kollegen frühzeitig einzubinden und lieber viele kleine Spiel Events" zu machen. Es muss nicht immer die "große Nummer" sein.
6. Organisieren Sie mit Kollegen ein Tippspiel. Das ist witzig und verbindet.
7. Bilden Sie Teams mit Kollegen und veranstalten Sie eine Büro-Tisch-Kicker-WM.
8. Nutzen Sie diese Zeit, um auch Kunden an Ihr Unternehmen zu binden. Schauen Sie mit Kunden und Kollegen zusammen ein Spiel.

9. Wenn es nur in ein Restaurant mit Live-Übertragung gehen soll: Mindestens 4 Wochen vorab eine Reservierung machen.
10. Das Essen sollte grundsätzlich schnell, lecker und ohne große Umstände serviert werden. Am besten aus der Hand.
11. Die Versorgung mit Getränken sollten schnell und unkompliziert sein: Bier, Bier-Mix und Longdrinks genügen hier vollkommen. Weitere Informationen unter: http://www.dorenburg-events.de

 

Erstmalig Grünes Licht für Solar LED Strassenleuchten in Berlin

Die L.U.T. GmbH Eberswalde setzt den Einbau der Solar LED Straßenleuchten „aron smart“ in Berlin-Rummelsburg um. 

Leistung und Technik GmbH
Leistung und Technik GmbH

Wenn es Licht werden soll, ohne Strom zu nutzen, sind die Solar LED Straßenleuchten von „aron smart“ eine gute Lösung. 
In Berlin-Rummelsburg wurden vier von ihnen erstmalig in dieser Woche von der Eberswalder Firma L.U.T. GmbH eingebaut und werden nun zu 100 Prozent mit Sonnenenergie arbeiten.  Das insektenneutrale Licht von 5300 k leuchtet mit einer Akkuautonomiezeit von fast 70 Stunden und einer Leistung  von 84 W für ca. 50.000 Stunden.