Und täglich grüßt der Postbote

Von Christina Hopperdietzel


Und täglich grüßt die Postbotin oder der Postbote: Ob mit dem Fahrrad, über DHL oder Hermes. Letzte Woche und auch über das Wochenende, haben uns noch einmal zahlreiche Pakete erreicht. Beim Öffnen jedes einzelnen Paketes kommt uns das pure Glück entgegen.

 

Eure Dankeskarten und Grüße zeigen nicht nur uns, dass die Aktion wirklich toll ist, sondern sie wird auch den kleinen Findelkindern Trost und Wärme schenken. Besonders die Handgeschrieben und gebastelten Karten, als auch die Post von den Kindern und Erwachsenen, die zum Teil ihre Mäuse gespendet haben, haben unser Herz erwärmt.

 

Unser Soll haben wir definitiv erreicht: 1.500 Mäuse und mehr! Wir bleiben aber am Ball. Noch haben wir nicht alle Kisten nicht geöffnet und noch klingelt es weiterhin fleißig an der Tür. Bereits die nächsten haben sich angemeldet, um uns ihre Mäuse persönlich zu überreichen.

 

Zum Beispiel kam heute Familie Lang (Marion und Uwe - Marion war die Impulsgeberin, Uwe hat uns besucht) vorbei und gestern Ilona von einer Berliner Zahnarztpraxis. Ihr seid wahnsinnig toll und wir freuen uns, Euch kennengelernt zu haben – egal, ob per Brief, Messenger, E-Mail oder sogar persönlich!


Ein kleiner Auszug aus unserer Dankespost:


Manuela H : ,,Manchmal nehmen die kleinsten Dinge den größten Platz im Leben ein. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg. Wenn alles so einfach wäre, würde vieles auf der Erde besser sein“


Kindergartengruppe Eichhörnchen: „Liebe Eichhörnchen-Freunde, Die Kindergartengruppe ,,Eichhörnchen“ hat gerade das Thema Tiere im Herbst und spendet jetzt fünf Mäuschen. […] Liebe Grüße und alles Gute für die Eichhörnchen und ihren Mäuschen“.


Sigrid vom Pfotenparadies: „Wir hoffen wir können mit unseren Minimäuschen einigen Babyeichhörnchen eine Freude machen und, dass sie damit besser Schlummern können und prächtig gedeihen“


Kristian: „Hallo Mädels, die 5er-Gang verfügt über eine langjährige Ausbildung als Hörni-Kuschler“


Claudia H.: „Liebe Grüße aus dem Schwarzwald. Meine Katze Lina gibt ihr Kuscheltier jetzt ab für die Eichhörnchen“


Jacqueline und Leoni: „Hallo Ihr Lieben! Eure Aktion ist wunderbar. Meine Tochter hat gleich die Mäuse rausgesucht.“


Christina: ,,Liebe Eichhörnchen- Retter. Ich habe meine Ikea-Mäuschen gefragt und sie möchten gern als Kuscheltiere zu den Eichhörnchen Babys. Also toi toi toi, dass vielen Eichhörnchen geholfen werden kann, damit sie so wie auf dem Bild auf Nusssuche gehen können“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0