Buch PR: Anke Maiberg: Vorübergehend verschossen.

Unterhaltsame und witzige lektüre, die selbst Regentage zum Erlebnis macht

Nelli ringt in Husum ums richtige Braut-Outfit, ihr Bräutigam Tim ringt in Las Vegas um Fassung, denn dort ist er auf einer Junggesellentour mit seiner besten Freundin versackt. Da er es nicht zur Hochzeit schafft, muss sein Zwillingsbruder einspringen. Also gibt sich Felix gibt sich als Tim aus. Er heiratet Nelli und fliegt mit ihr in die Flitterwochen. Tim muss derweil in Las Vegas die versehentliche Spaß-Hochzeit mit einer alten Jugendfreundin annullieren lassen. In Nizza entdeckt Nelli so viele tolle neue Seiten an ihrem Ehemann, dass sie ihrer Hochzeitsnacht erst recht entgegenfiebert.

Die versucht Felix zunächst mit allen Tricks zu verhindern. Aber dann erkennt er, dass er sich verliebt hat...

Das gibt Streß. Dass er nicht eskaliert, ist der Oma zu verdanken, die bei allem den richtigen Riecher hat und als Einzige nicht die Nerven verliert. Eigentlich das Goldstück des Buches, zumindest, was die Sicherung des Familienzusammenhalts betrifft. 

Ein amüsanter, kurzweiliger Liebesroman für alle Tage, in denen das Herz was Witziges und Schönes braucht. Mit Anke Maibergs zweitem Roman entfliehen Sie dem Alltag für einige sehr unterhaltsame Stunden.