Pressemitteilung. Easy-Start: Die Gleitsicht-Brillen Starter Variante. Brillenparty.de

Die erste Gleitsichtbrille sollte nicht nur gut angepasst sein, sie braucht auch etwas Eingewöhnungszeit. Denn Auge und Gehirn müssen lernen, sich auf die unterschiedlichen Blickzonen der Gleitsichtgläser einzustellen. An diesem Punkt kommen die Vorteile der Easy Start Brille von Brillenparty zum Tragen: Lorenz Schrader von Brillenparty fasst sie zusammen: „Die Easy Start Gleitsichtbrille ist eine voll personalisierte Brille mit extra breitem Sehfeld. Ihre eigentliche Besonderheit ist allerdings, dass die Übergänge zwischen den Sehbereichen Nah, Mittel und Fern weicher eingeschliffen sind. Dieser besonders weiche Übergang erlaubt gerade Gleitsichtbrillen-Anfängern einen leichten Einstieg und räumt damit mit vielen Ängsten und Vorurteilen auf.“

 


Welche das sind? Dass es fast ewig dauert, bis man sich eingewöhnt hat….Die Dauer der Eingewöhnung ist entgegen anderer Behauptungen unterschiedlich. Es ist wichtig, die Brille täglich von morgens bis abends zu tragen, da sich der Körper dann schneller auf die Veränderungen einstellt. Hinzu kommt, wann man mit einer Gleitsichtbrille beginnt: Je früher desto besser (und je kleiner die Werte), ist hier die Regel. Denn, egal, wie alt man ist, irgendwann hat der anpassungsfähige und lernwillige Sehnerv, die neuen Bedingungen verarbeitet und sich an die einzelnen Sehbereiche und deren Positionierung im Brillenglas gewöhnt:

Brillenparty.de bietet komplette Gleitsichtbrillen, auch das Einsteigermodell „Easy Start“, zum günstigen Preis bis zu 300,00 Euro inklusive aller Beschichtungen an. Der Kunde hat eine Auswahl von circa 300 Modellen, die direkt vor Ort anprobiert werden können. Bei der Auswahl der passenden Brillenmodelle für eine Gleitsichtbrille helfen vor Ort geschulte Stylisten und die anderen Besucher der Brillenparty.

 

artcontact