“Veggie Guide Berlin – vegetarisch leben”von Michaela Harnisch und Reiner Schweinfurth

In Zeiten, wo ein Lebensmittelskandal den nächsten jagt, fragen sich Verbraucher berechtigt, wie sie sich gesund und umweltbewusst ernähren können.

Vegetarisch leben in Berlin
Vegetarisch leben in Berlin

 Michaela Harnisch und Reiner Schweinfurth geben in ihrem “Veggie Guide Berlin – vegetarisch leben” darauf stichhaltige Antworten. Das Buch zum Berliner vegetarischen Essen schließt eine Vielzahl fleischloser Restaurants, Caterer, Kochschulen und Einkaufsmöglichkeiten mit ihren jeweiligen Besonderheiten ein. Kleine Restauranthinweise und Preisangaben machen den “Veggie Guide Berlin” zum internationalen Stadtführer für vegetarische Geschmackserlebnisse in der Hauptstadt. Für Vegetarier, Veganer und Neugierige


Experten gehen aktuell von über acht Prozent freiwillig fleischlos lebender Menschen in Deutschland aus. Tendenz steigend. Berlin ist dabei Vorreiter. Sie ist die heimliche Hauptstadt der Vegetarier. Dafür gibt es überzeugende Gründe: Umweltbewusstsein, Massentierhaltung, vermindertes Krankheitsrisiko und moralische Aspekte. Der “Veggie Guide Berlin” ist ein Begleiter für Interessierte und Überzeugte. Er führt seine Leser und Leserinnen erstmals in die vegetarische und vegane Szene der Hauptstadt ein. Restaurants und Bistros werden vorgestellt, vegetarische Caterer benannt. Mit Hilfe der Stadtkarten und der englischen Übersetzung finden auch Nichtberliner und Touristen den Weg zu den kulinarischen Neuentdeckungen der fleischlosen Schlemmerei in Berlin. Ausführliche Hinweise auf die Spezialitäten einzelner Restaurants und Preisangaben erleichtern auch all denen die Auswahl, die die Vielfalt der vegetarischen Küche für sich erst entdecken möchten.

 

Hintergründe: Michaela Harnisch ist Berlinerin und arbeitet als Autorin, Sozialwissenschaftlerin, Redakteurin und Lektorin. Als Lokalpatriotin ist sie häufig in der Stadt unterwegs, immer auf der Suche nach spannenden Geschichten und interessanten Menschen. Michaela Harnisch lebt fleischlos. Gemeinsam mit dem Co-Autor Reiner Schweinfurth fand sie die Zeit gekommen, einen vegetarischen Stadtführer für Berlin zu schreiben. Reiner Schweinfurth arbeitet als Journalist und ist erstaunt, wie rasant und vielfältig sich die vegetarische und vegane Szene in Berlin entwickelt. Der Auslöser für seine Mitarbeit am “Veggie Guide Berlin” war eine TV-Reportage über Tiertransporte quer durch Europa.