PR AGentur Berlin: Sie wollen wichtiges bekannt machen?

Dann ist artcontact pr & marketing mit den Erfahrungen seines professionellen Teams Ihr zuverlässiger Partner. ERFOLGREICH. ONLINE. OFFLINE. MIT KLASSISCHER PR, MIT ONLINE-PR FÜR BERLIN ODER BUNDESWEIT, PRESSETEXTEN  UND SOCIAL MEDIA.

ONline PR Berlin: Pressetexte Schreiben? Wir sind für Sie da!

Egal, ob Sie klassische PR oder Online-PR für Berlin oder bundesweite Medien suchen,  wir für Sie einen professionellen Pressetext schreiben können oder Ihre Pressemeldungen in Berlin und im ganzen Land bekannt machen sollen. Wir haben Freude daran, Ihre Vorstellungen gezielt umzusetzen, sie in Bilder und Geschichten zu fassen oder in Szene zu setzen. Seit 2009 unterstützen wir unsere Kunden als PR-Agentur für Berlin und Deutschland im Markenaufbau, bei der Neukundengewinnung und Kundenbindung. Strategisch, kreativ, zuverlässig und mit Berliner Charme.

Sprechen Sie mit uns, dann spricht man über Sie!

Nutzen Sie unsere Datenbank mit über 720.000 Medien-kontakten für Ihren Erfolg!


Prenzlauer Promenade 175

13189 Berlin

 

Mobil:  0179 959 12 22

Tel. 030 68 23 27 26

uta.boroevics(at)pr-artcontact.de




PRESSEBEREICH

ALLIANZ BIENEK





Aktuelle Mitteilungen von Artcontact


So fühlt sich der Kunde himlisch: dorenburg event und Alte Ueberfahrt kooperieren

High End Eventmanagement: Werder (Havel) hat einen neuen Stern

Anja Dorenburg inhaberin von dorenburg event & catering
Anja Dorenburg inhaberin von dorenburg event & catering

Berlin und Umgebung, insbesondere Werder an der Havel, hat einen neuen Stern im Bereich Eventmanagement und erlesene Küche. Die Kooperation der Inhaber Anja Dorenburg von dorenburg |event & catering und Patrick Schwadtke, Inhaber des Restaurants „Alte Überfahrt“, sichert nun noch mehr Service und Nowhow ab -  zugunsten der Kunden in Berlin und Umgebung.

 

Die Idee der Kooperation beider Start-ups ist bei gemeinsamer Arbeit entstanden. Schon zum zweiten Mal kümmerten sich die Teams von dorenburg| event & catering und Alter Überfahrt gemeinsam um die gastronomische Betreuung der internationalen „Mercedes Benz FashionWeek“.

Die Erfahrungen aus dieser Zusammenarbeit fließen auch in andere Projekte ein und stärken so die Kernkompetenzen beider Unternehmen.

Während dorenburg event & catering für die perfekte Organisation und Umsetzung von High End Veranstaltungen die Verantwortung übernimmt, kreiert Patrick Schwadtke überraschende Gaumenmomente.

 

mehr lesen

Buch PR: Anke Maiberg: Vorübergehend verschossen.

Unterhaltsame und witzige lektüre, die selbst Regentage zum Erlebnis macht

Nelli ringt in Husum ums richtige Braut-Outfit, ihr Bräutigam Tim ringt in Las Vegas um Fassung, denn dort ist er auf einer Junggesellentour mit seiner besten Freundin versackt. Da er es nicht zur Hochzeit schafft, muss sein Zwillingsbruder einspringen. Also gibt sich Felix gibt sich als Tim aus. Er heiratet Nelli und fliegt mit ihr in die Flitterwochen. Tim muss derweil in Las Vegas die versehentliche Spaß-Hochzeit mit einer alten Jugendfreundin annullieren lassen. In Nizza entdeckt Nelli so viele tolle neue Seiten an ihrem Ehemann, dass sie ihrer Hochzeitsnacht erst recht entgegenfiebert.

Die versucht Felix zunächst mit allen Tricks zu verhindern. Aber dann erkennt er, dass er sich verliebt hat...

Das gibt Streß. Dass er nicht eskaliert, ist der Oma zu verdanken, die bei allem den richtigen Riecher hat und als Einzige nicht die Nerven verliert. Eigentlich das Goldstück des Buches, zumindest, was die Sicherung des Familienzusammenhalts betrifft. 

Ein amüsanter, kurzweiliger Liebesroman für alle Tage, in denen das Herz was Witziges und Schönes braucht. Mit Anke Maibergs zweitem Roman entfliehen Sie dem Alltag für einige sehr unterhaltsame Stunden.

 

 

 


Buch PR: Erfolgreiche Pressekonferenz in Potsdam

Der Verkaufsstart von Moppel und Mücke In Potsdam startet mit Pressekonferenz im Filmpark Babelsberg

Geschäftsfüherinnen Christine Pohl und Katja Ledder vom Pohibri Verlag
Buch PR artcontact: Erfolgreiche Pressekonferenz von Moppel und Mücke in Potsdam

Was will man mehr? Sensationelle Kulisse (Danke an Herrn Schatz & Team vom Filmpark), strahlend blaues Wetter und ein Kinderbuch, dass nicht nur die kleinen Leser begeistert.

Unser Dank geht aber auch noch an die Potsdamer Presse, die fast vollständig erschienen ist und sich für dieses, vergleichsweise kleine Thema begeistern ließ. Wir haben uns sehr gefreut, sie alle heute Vormittag zu sehen und sind gespannt auf die Berichterstattung. Erste Beiträge sind schon online, wie der zauberhafte Beitrag von  Potsdam TV.

Hier klicken zum Anschauen!

 


Die Abenteuer von Moppel und Mücke: Kultur und Freizeit in Potsdam

Der Zweite Band des beliebten Kinderbuches erscheiNT am 16.August 2017

Auch das zweite Buch der Autorin und Erzieherin Christine Pohl erzählt von den Abenteuern des Frosches Moppel und seiner zarten und mutigen Freundin Mücke. Dieses Mal sind Sie auf Entdeckungstour in Potsdam, lernen neue Freunde kennen und erleben gemeinsam mit ihren Lesern die Einzigartigkeit der Brandenburgischen Landeshauptstadt. 

”Die Abenteuer von Moppel und Mücke: Kultur und Freizeit in Potsdam” ist das zweite Werk der Kinderbuchautorin Christine Pohl. Neben den Erlebnissen rundum die Kultur und Freizeitmöglichkeiten in Potsdam und der Freundschaft zwischen den beiden ungleichen Freunden, hat dieses Buch allerdings noch einen anderen Schwerpunkt: Es vermittelt Toleranz und Achtsamkeit im Umgang miteinander. Denn beides brauchen wir gerade in den aktuellen Zeiten für ein friedliches Miteinander. Wie Moppel und Mücke in Potsdam zeigen, können immer Lösungen gefunden werden, die allen guttun.

 


mehr lesen

Spendenaufruf für zauberhaftes Kinderbuch „Die Abenteuer von Moppel und Mücke in Potsdam“ bei startnext.de

VON PAULA PRIEBE

Wer ist die Zielgruppe und warum ist das Buch so wichtig?
Auch der 2. Band von Moppel und Mücke ist ein Buch für die ganze Familie: Die Kleineren haben Spaß an den Abenteuern von Moppel und Mücke und lernen spielerisch etwas über die Landeshauptstadt. Auch die Erwachsenen können sich an den kleinen Geschichten erfreuen, da sie viel über die Kunst und Kultur in Potsdam erfahren. Durch die kurzen Kapitel ist das Buch außerdem ideal als Gute-Nacht Geschichte und für Erstleser geeignet.


Unser Wunsch ist es, dass Moppel und Mücke „Das“ Potsdamer-Familienbuch wird, welches kindgerecht Wissen über Potsdam vermittelt. Ein Buch, das sowohl in Bildungseinrichtungen zum Vorlesen, als auch in vielen Kinderzimmern zu finden ist. Oder auch einfach als Souvenir, das mitgenommen wird um sich an die schönen Erlebnisse an die Stadt zu erinnern. Es ist also mehr als wichtig, dass dieses Projekt unterstützt wird.

 


mehr lesen

artcontact übernimmt die Pressebetreuung von mommyscout.de

Das Preisvergleichsportal mit INTEGriertem ONLINESHOP hat alles für Mutter und Kind

Mit mommyscout.de sparen Eltern Zeit und Geld. Die Kombination aus Online-Shop und Preisvergleichsportal für Baby- und Kinderartikel macht das Mainzer Unternehmen zu etwas Besonderem. Mommyscout sortiert für seine Kunden über 500.000 Baby- und Kinderartikel nach Marke, Hersteller und Preis und macht auf aktuelle Preisangebote aufmerksam. Dabei ist Geschäftsführer und zweifachem Vater Ivo Dronjic der Mehrwert für seine Kunden wichtig: Denn sortiert wird erst einmal nach dem günstigsten Preis. 

Natürlich ist es möglich, auch gezielt nach Angeboten bestimmter Hersteller oder spezifischen Produkten zu suchen. Übersichtlich gestaltet in den Rubriken: Mode, Kinderzimmer, Sicherheit, Drogerie, Ernährung, Unterwegs und Spielzeug finden Eltern schnell, was sie für Ihre Babys und Kinder bis 12 Jahren suchen: innovative Kinderwagen, kuschelige Babydecken, Spielhäuser oder sichere Kindersitze. Durch regelmäßige Produkterweiterungen von mommyscout.de soll es auch in den kommenden Jahren gelingen, individuell abgestimmte Artikel zu attraktiven Preisen für jedes Familienmitglied zu finden. http://www.mommyscout.de

 


Spargelsaison auf dem Spargelhof Giese ist beendet

Das kalte Wetter bescherte eine kurze, aber erfolgreiche Saison

Kurz und lecker war die Saison. Das landwirtschaftliche Unternehmen Jürgen Giese, dass nicht nur umliegende Hotels und Restaurants mit frischem Spargel beliefert, sondern auch Sterneköche, hat seine Saison beendet. "Es war einfach zu lange zu kalt!" sagt Inhaber Jürgen Giese, der den Betrieb zusammen mit seiner Frau Tanja führt. "Aber wir versorgen die Region ja auch noch mit frischem Obst und Gemüse und dem macht die Kälte nicht so viel aus. Spargelliebhaber allerdings müssen warten und können sich auf das kommende Jahr freuen. Dann wird es sicher ein längeres Vergnügen. Wann es wieder losgeht, erfahren Sie auf unserer Webseite: www.spargelhof-giese.de"

 


Zweiter Teil von Moppel und Mücke erscheint in Kürze

Der zweite Teil des beliebten Kinderbuchs erscheint in Kürze. Noch kämpfen die Autorinnen Tina Pohl und Katja Ledder um Unterstützung bei STARTNEXT

für den Druck des Buches, das im Eigenverlag erscheint. Sie sind über jede noch so kleine Spende dankbar.

Auch dieses zweite wunderbare Kinderbuch über die Abenteuer von Moppel und Mücke begleitet artcontact auf seinem Weg in die Kinderzimmer, Kitas und Taschen der

Potsdamliebhaber. Denn dieses Mal erkunden der kleine dicke Frosch und die zappelige Mücke mit den langen Zöpfen die Stadt Potsdam. Hier gibt es Altes und Neues zu entdecken, aber eben auch all die Schönheiten der Stadt zu schützen. Wie das auch im Kleinen gelingt und was die beiden in Potsdam entdecken und erleben, kann man in Kürze lesen.

Denjenigen, die dieses traumhaft gezeichnete Buch unterstützen möchten, empfehlen wir folgende Kampagne:

https://www.startnext.com/moppelundmuecke/projektwidget/


0 Kommentare

Spargelsaison 2017 auf dem Spargelhof Giese eröffnet

Da lacht das Geniesserherz: Tempelfelder Spargel steht erntefrisch bereit

Noch ist es kalt im Brandenburgischen Tempelfelde bei Bernau und der einheimische Spargel lässt sich erst langsam ernten. Trotzdem ist die Spargelsaison 2017 auf dem Spargelhof Giese eröffnet. Der Hofladen verkauft den ersten Tempelhofer Spargel, solange der Vorrat reicht. Doch ein Besuch im Hofladen lohnt sich nicht nur wegen des Spargels. Familie Giese baut auch Gemüse und Obst an und die Ernte kommt direkt aus der Region.

 

Für nähere Informationen rund um den Spargelhof Giese ist die Webseite: www.spargelhof-giese.de eine gute Wahl.

 


Gabelstapler verbrennen täglich Geld

Das Staplerleitsystem SECURIFIX LT04 spart Kosten und und bringt per Knopfdruck die Flotte aufTouren

Gabelstapler sind selten da, wo man sie braucht. Problematisch für eine Branche, in der Zeitersparnis und Effizienz eine große Rolle spielen. Sind sie nicht gewährleistet, kostet das Geld und Kunden. Dabei bietet die Disposition von Gabelstaplern ein hohes Einsparpotenzial.

Auf diesen Umstand haben Edmund Beitenfeld und sein Team reagiert. Mit dem SECURIFIX Leitsystem wurde ein Tool entwickelt, das bis zu 64 Stapler über ein sicheres Hochfrequenz-Funknetz mit einem zentralen Rufsystem verbindet. Durch das intelligente SECURIFIX Staplerleitsystem ist es nun möglich, Auftrags-Prioritäten nach Dringlichkeit direkt an vorher benannte Flurfahrzeuge zu vergeben. Das optimiert nicht nur Arbeitsabläufe, sondern spart effektiv Kosten.

 


mehr lesen