PR AGentur Berlin: Sie wollen wichtiges bekannt machen?

Dann ist artcontact pr & marketing mit den Erfahrungen seines professionellen Teams Ihr zuverlässiger Partner. ERFOLGREICH. ONLINE. OFFLINE. MIT KLASSISCHER PR, MIT ONLINE-PR FÜR BERLIN ODER BUNDESWEIT, PRESSETEXTEN  UND SOCIAL MEDIA.

ONline PR Berlin: Pressetexte Schreiben? Wir sind für Sie da!

Egal, ob Sie klassische PR oder Online-PR für Berlin oder bundesweite Medien suchen,  wir für Sie einen professionellen Pressetext schreiben können oder Ihre Pressemeldungen in Berlin und im ganzen Land bekannt machen sollen. Wir haben Freude daran, Ihre Vorstellungen gezielt umzusetzen, sie in Bilder und Geschichten zu fassen oder in Szene zu setzen. Seit 2009 unterstützen wir unsere Kunden als PR-Agentur für Berlin und Deutschland im Markenaufbau, bei der Neukundengewinnung und Kundenbindung. Strategisch, kreativ, zuverlässig und mit Berliner Charme.

Sprechen Sie mit uns, dann spricht man über Sie!

Nutzen Sie unsere Datenbank mit über 720.000 Medien-kontakten für Ihren Erfolg!


Prenzlauer Promenade 175

13189 Berlin

 

Mobil:  0179 959 12 22

Tel. 030 68 23 27 27

uta.boroevics(at)pr-artcontact.de






 

PRESSEBEREICH

Artist Management Neufeld

Konzerte am 26.9. und 27.9.2018 in Berlin und Potsdam



Aktuelle Mitteilungen von Artcontact


R.I.P. Gundi

Ayten held: Was unsere Bürotaube mit Beständigkeit zu tun hat

Gundi - die Bürotaube von artcontact
Gundi - die Bürotaube von artcontact

Geliebte Gundi,

es war schön,  dich jeden Tag zusehen. Wie du über unseren Hof geschlendert bist.

Erkennen konnte ich Dich immer an Deiner abstehenden Feder auf Deinem Kopf. Du wirktest auch immer ein wenig verrückt, was Dich so sympathisch machte. Das passt nämlich gut zu uns 😊.

Wir haben zwar nie miteinander gesprochen, jedoch stand dieses Ritual – Dich über unseren Hof schlendern zu sehen- für eine Art Beständigkeit. Du bist irgendwie zu unserer Bürotaube

geworden – ganz langsam und…beständig.

Es ist sofort aufgefallen, als Du an einem Tag einfach nicht da warst. Nicht über den Hof spaziert bist. Aber ich dachte – naja, dann ist sie halt mal auf einem anderen Hof. Sie kommt schon

wieder…

Am Tag darauf warst du wieder nicht da, aber ganz viele Federn auf dem Hof. Ich hatte sofort das Gefühl hier stimmt was nicht- sind das die Federn von Gundi?

Ich bin jedoch nicht meinem Gefühl, sondern meiner Arbeit nachgegangen.

Im Laufe des Tages stellte sich heraus, dass Du leider gestorben bist. Nicht eines natürlichen Todes. Du lagst kopflos im Hof nebenan.

 

Liebe Gundi, hiermit sagen alle aus dem artcontact-Team und auf Wiedersehen! Es war schön mit dir! Die Moral der Geschicht!? Menschen brauchen und genießen Beständigkeit und sollten immer ihrem Bauchgefühl vertrauen - und das ohne Wenn und Aber!!!

 

Dorenburg: Public Viewing - 11 Punkte, die wichtig sind

Wie plant man ein WM-Event mit Mitarbeitern und Kunden

 

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 steht vor der Tür und ist eine ideale Gelegenheit, um ein Public Viewing als Firmenevent zu planen. Auf diese Weise entsteht eine unvergessliche Veranstaltung, die Kunden oder Kollegen in entspannter Atmosphäre, bei gutem Essen und Trinken sowie bester Unterhaltung zusammenbringt. Damit es nicht nur gut gewollt, sondern auch gut gemacht wird, empfiehlt es sich, das Event mit einer Agentur zu planen. dorenburg event & catering empfiehlt, auf folgendes zu achten:

 

 

 


mehr lesen

Frohes Osterfest

Wir wünschen Ihnen von Herzen ein frohes Osterfest und eine schöne, besinnliche Zeit mit Ihren Lieben.

Das Team von artcontact pr & Marketing ist dann gut erholt am 03. April wieder für Sie da.

 


7 Farben des Blutes: Fahrt in die Welt des Dionysos

Buslesung mit Autor Uwe Wilhelm und Schauspielerin Katja Riemann

Schneeregen und Kälte krochen dem einen oder anderen gestern Abend durch Mark und Bein. So ähnlich muss es auch Staatsanwältin Helena Faber ergangen sein, als sie Zeuge wird von den bestialischen Morden an unschuldigen Frauen. Der Mörder, ein Bekannter, namens Dionysos.

 

 

Thriller-Autor Uwe Wilhelm stellte am gestrigen Abend im Rahmen einer Krimilesefahrt seinen erfolgreichen Roman, „Die sieben Farben des Blutes“, vor. Eine Premiere die es so vorher noch nicht gegeben hat. Im doppelstöckigen Bus startete die Fahrt an der Buchhandlung „Miss Marple“. Viele Fans und Krimibegeisterte sind erschienen, um sich das nicht entgehen zu lassen. Während der Fahrt las der Thrillerautor Passagen aus seinem Werk vor. Dabei wurden die einzelnen Stationen der brutalen Morde angefahren. Schauspielerin Katja Riemann war mit von der Partie und unterstütze ihren langjährigen Freund. Per Liveübertragung konnten die Zuhörer sie lesen hören.


mehr lesen

Lesefahrt mit Autor Uwe Wilhelm und Schauspielerin Katja Riemann

" 7 Farben des Blutes " Am 06. März um 20 Uhr

© Mathias Bothor (Katja Riemann)
© Mathias Bothor (Katja Riemann)

Im Rahmen des Leseevents stellt Uwe Wilhelm seinen erfolgreichen Krimi „Die sieben Farben des Blutes“ vor. In einer ca. 90-minütigen Fahrt in einem Doppelstockbus durch Berlin, werden Haltepunkte wie die Siegessäule, die Gerichtsmedizin in Moabit oder das ARD Hauptstadtstudio angefahren. Das sind entscheidende Orte in der Handlung des Krimis. Highlights sind Lesungen einzelner Buchpassagen durch Katja Riemann. Sie werden durch Uwe Wilhelm moderiert und  live in den Bus übertragen. Start und Endziel der Krimireise ist die Buchhandlung Miss Marple.


mehr lesen

Erstmalig Grünes Licht für Solar LED Strassenleuchten in Berlin

Die L.U.T. GmbH Eberswalde setzt den Einbau der Solar LED Straßenleuchten „aron smart“ in Berlin-Rummelsburg um. 

Leistung und Technik GmbH
Leistung und Technik GmbH

Wenn es Licht werden soll, ohne Strom zu nutzen, sind die Solar LED Straßenleuchten von „aron smart“ eine gute Lösung. 
In Berlin-Rummelsburg wurden vier von ihnen erstmalig in dieser Woche von der Eberswalder Firma L.U.T. GmbH eingebaut und werden nun zu 100 Prozent mit Sonnenenergie arbeiten.  Das insektenneutrale Licht von 5300 k leuchtet mit einer Akkuautonomiezeit von fast 70 Stunden und einer Leistung  von 84 W für ca. 50.000 Stunden.

mehr lesen